Studieren mit Kind

Eine Initiative von Universität, Hochschule, Studentenwerk und Familienbündnis der Stadt Osnabrück

Mutter-/Vater-Kind-Kur

Damit Mütter und Väter sich vom Stress und Überlastungen erholen können und lernen, ihren Alltag langfristig gesünder zu gestalten, gibt es die sogenannten Mütter- und Mutter/Vater-Kind-Kuren, hierbei steht die Gesundheit der Mutter bzw. des Vaters im Vordergrund. Die Mutter-Vater-Kind-Kur ist eine medizinische Leistung, die von der Krankenkasse finanziert wird und in der Regel drei Wochen dauert.


http://www.familien-wegweiser.de/wegweiser/stichwortverzeichnis,did=185164.html

 

Um eine Mütter- oder Mutter-/Vater-Kind-Kur beantragen zu können ist es ratsam, Kontakt zu einer kostenlosen Beratungsstelle in Ihrer Nähe aufzunehmen. Diese hilft Ihnen dabei die Antragsformulare auszufüllen und gibt Tipps zum erforderlichen ärztlichen Attest. Sollte Ihre Krankenkasse den Antrag auf eine Mutter-Vater-Kind-Kur ablehnen, hilft Ihnen die Beratungsstelle dabei Widerspruch einzulegen.


http://www.dw-osl.de/unsere-einrichtungen/mutter-kind-kur-beratung.html
http://www.caritas-os.de/os/aktuelles/wann-koennen-muetter-und-mutter-kind-kuren-helfen
http://www.muettergenesungswerk.de/DesktopDefault.aspx?TabID=1947

 



Universität Osnabrück Hochschule Osnabrück Studentenwerk Osnabrück Stadt Osnabrück Familie geht vor

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden